Slider
Entwicklung UND MANAGEMENT von Universitätsstandorten
Generelle Anfragen:
Dr. Stefan März
+49 89 20 000 548 12
maerz@tum-international.com

Allgemeine Informationen und Termine:

Hiltrud Nagel
+49-89 20 000 548 11
nagel@tum-international.com

Spezifische Projektthemen:

Christina Gaertner
+49 89 20 000 548 18
gaertner@tum-international.com
Die TUM International arbeitet mit internationalen Partnern zusammen, um Universitäten, Technologie-Campus-Projekte und Kompetenzzentren auf höchstem professionellem Niveau zu entwickeln.

An der TUM werden jedes Jahr rd. 50-60 Start-ups gegründet und mehr als 1.000 Kooperationsverträge mit Industriepartnern unterzeichnet. Dem Leitgedanken der TUM als "unternehmerische Universität" folgt auch die Arbeit der TUM International GmbH für Hochschulprojekte. Eine starke Verbindung zwischen Wissenschaft und Industrie treibt den Unternehmergeist junger Menschen in ihrer Region voran, ermöglicht den Aufbau von Inkubations- und Technologietransferstrukturen und erlaubt die partnerschaftliche Einbindung der Industrie in alle Phasen von Forschung und Lehre.

Bei der Beratung internationaler Universitäten oder beim Aufbau neuer Universitäten passen wir die Qualitätsstandards der TUM an die spezifischen lokalen Gepflogenheiten und Anforderungen an, um sicherzustellen, dass die Universität zu einem zentralen Treiber der akademischen und wirtschaftlichen Wertschöpfung im Partnerland wird und als eigenständiger Partner im globalen Netzwerk von Universitäten agieren kann. Der Qualitätsansatz umfasst die drei Dimensionen Internationalität, Konnektivität und Unternehmergeist. Hochschulen, die mit der TUM International GmbH gegründet werden, sollen zu einem internationalen Wissenszentrum ihrer Region werden, welches für Studierende sowie Lehr- und Forschungspersonal aus aller Welt attraktiv ist. Eine hohe Vernetzung mit anderen führenden Universitäten soll den Austausch von Dozenten, Forschern und Start-up-Unternehmen unterstützen. Managementsysteme, akademische Programme und Qualitätssicherung sind dabei auf europäischem Standard.
 
  • TUM Kuwait

    TUM Kuwait

    Seit 2016 ist die TUM International GmbH für Konzeptionierung, Entwicklung und Aufbau der TUM Kuwait verantwortlich, einer Spin-off-Universität der TUM in Kuwait City.

    > Mehr Information

  • Kutaisi University Complex

    Kutaisi University Complex

    Mit dem Kutaisi University Complex (KUC) wird eine „Green Field university“ nach dem Vorbild der TUM von TUM International im Auftrag der Georgischen Regierung konzipiert.

    > Mehr Information